KravMagaMeetsKali1200_628

Krav Maga meets Kali

No4 Aktivzentrum

Zeiten:
Samstag, 14. September 2019 von 13:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag, 15. September 2019 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Thema:

Dieses Seminar bietet euch die Möglichkeit, die zwei besten Selbstverteidigungssysteme der heutigen Zeit kennen zu lernen.

Dabei geht es aber nicht darum, welches System besser oder schlechter ist, sondern vielmehr darum Gemeinsamkeiten und auch Unterschiede aufzuzeigen und von beiden Systemen zu lernen.

Trainer:

Teilnehmer:
Das Seminar ist für jeden mit allgemein guter körperlicher und geistiger Verfassung, auch ohne Vorkenntnisse in Kampfkünsten, geeignet. Auch Einsteiger sind herzlich willkommen.

Mitbringen:
– 2 Rattanstöcke
– 2 stumpfe Trainingsmesser
– persönliche Schutzausrüstung

Kosten:
Die Höhe des Seminarbeitrages dürfen Mitglieder des Kali-Fighter e. V. (Fördermitgliedschaft 48€/Jahr) sowie des No4 Aktivzentrums selbst entscheiden. Der empfohlene Beitrag für Mitglieder liegt bei 80 Euro pro Tag bzw. bei 150 € für beide Tage.

Sprache:
Im Regelfall ist der Unterricht auf Deutsch. Englische Übersetzung ist problemlos möglich.

Ort:
No4 Aktivzentrum
Gneisenaustr. 4
97074 Würzburg

Übernachtung:
Übernachtung im No4 Aktivzentrum ist kostenlos möglich. (Bitte bei der Anmeldung mit angeben)

Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel oder Pension sind wir gerne behilflich.

Um die Qualität des Trainings zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl nach oben begrenzt.

Anmeldung:

Tel. 0931 / 260 80 375
Email: info@no4.fit

Oder gleich hier das folgende Anmeldeformular ausfüllen!

 

Anmeldeformular:

Kontaktdaten:

Deine persönlichen Daten sind freiwillige Angaben und werden von uns streng vertraulich behandelt.
Um allerdings deinen Termin zu bestätigen, benötigen wir deinen Namen und entweder deine E-Mail Adresse oder deine Telefonnummer.


Bitte die Seminare auswählen, zu denen du dich verbindlich anmelden möchtest!

Bitte beachten:

Falls Du doch nicht an einem Seminar teilnehmen kannst oder willst, bitte ich Dich möglichst früh Bescheid zu sagen, so dass wir den reservierten Platz an einen anderen Interessenten vergeben können. Im Falle einer kurzfristigen Absage weniger als 2 Woche vor Seminarbeginn bitte ich um Überweisung der Regelseminargebühr.