Edged Weapons and Tactical Aid - Messerkampf und Taktische Wundversorgung

Date

04 Mrz 2023 - 05 Mrz 2023

Time

13:00 - 15:00

Edged Weapons and Tactical Aid – Messerkampf und Taktische Wundversorgung

Wenn man in einer Konfliktsituation gezwungen wird, sein Leben und seine Gesundheit zu verteidigen verläuft dies selten verletzungsfrei, insbesondere, wenn Waffen involviert sind.
Extreme Situationen erfordern manchmal extreme Maßnahmen. Darauf trainieren wir alle um nicht in solche Ereignisse verwickelt zu werden oder möglichst unbeschadet aus diesen heraus zu kommen.
Was ist wenn das nicht klappt?
Was passiert, wenn man Selbst, Angehörige oder Freunde verletzt wurden, oder auch ein Kontrahent kampfunfähig verletzt am Boden liegt? Wer hilft ihm? Wer sollte ihm helfen? Wer muss ihm helfen? Ethische oder gar rechtliche Verpflichtungen
Was ist zu tun, welche Möglichkeiten und Mittel habe ich zur Wundversorgung und worauf ist zu achten?
Lehrgangsziele:
In diesem Lehrgang wollen wir, dass der Teilnehmer auf der einen Seite
– Ein Bewusstsein für die Gefahr von Angriffen mit Klingenwaffen schafft
– Methoden zur Flucht, Fluchtsicherung sowie Abwehr und Gegenangriff kennen lernt
– Seine Chancen den Angriff zu überleben erhöht,
und auf der anderen Seite
– Ein Regelwerk zur strukturierten Versorgung von Verletzten
– Die Prioritäten in der Versorgung
– Die Zonen der Bedrohung
– Materialien und deren Grenzen zur Versorgung
kennen und anwenden lernt.
Datum:
Samstag, 04. März 2023 – 13:00 bis 19:00
Sonntag, 05. März 2023 – 09:00 bis 15:00
Ort:
No4 Aktivzentrum
Gneisenaustr. 4
97074 Würzburg
Trainer:
Christofer Krieg – Aktiver Notfallsanitäter Trainer für taktische Notfall- und Einsatzmedizin
Bernd Altenhöfer – ist der Gründer, Inhaber und der leitende Trainer des No4 Aktivzentrums. Als ein hoch graduierter Instruktor des Pekiti-Tirsia Kali (Mandala Maginoo) und Instruktor für Armadong Kali, leitet er regelmäßig Seminare und Trainingseinheiten im In- und Ausland. Er ist ein erfolgreicher Kämpfer in der Pekiti-Tirsia Fighter Liga und überzeugte mit seiner Leistung in zahlreichen Vollkontaktkämpfen.
Bernd Altenhöfer ist ein direkter Schüler von Tuhon Uli Weidle und trainierte viele Jahre regelmäßig beim Pekiti-Tirsa Erben und Stilbewahrer Grand Tuhon Leo T. Gaje jr.
Mitbringen:
2 hölzerne Übungsmesser (stumpf)
Teilnehmer:
Das Seminar ist für jeden mit allgemein guter körperlicher und geistiger Verfassung, auch ohne Vorkenntnisse in Kampfkünsten, geeignet. Auch Einsteiger sind herzlich willkommen.
Sprache:
Im Regelfall ist der Unterricht auf Deutsch. Englisch Übersetzung ist problemlos möglich.
Übernachtung:
Übernachtung im No4 Aktivzentrum ist kostenlos möglich. (Bitte bei der Anmeldung mit angeben) Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel oder Pension sind wir gerne behilflich.
Kosten:
Der Beitrag für Mitglieder des No4/Kali-Fighter e. V. liegt bei 100 Euro für einen Tag und 180 Euro für beide Tage. (Kosten für Verbandsmaterial bereits mit inbegriffen)
Teilnehmende Nichtmitglieder zahlen 110 Euro für einen Tag und 200 Euro für beide Tage. (Kosten für Verbandsmaterial bereits mit inbegriffen)
Um die Qualität des Trainings zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl nach oben begrenzt.
Reservieren Sie Ihren Teilnehmerplatz durch eine Anmeldung im No4 Aktivzentrum.
Tel. 0931 / 260 80 375
Email: info@no4.de

Weniger anzeigen
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Samstag

13:00 - 19:00

Sonntag

09:00 - 15:00

Tags

Organizer

No4 - Aktivzentrum

More Info

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du bist neugierig?

Wir freuen uns auf deine Kontakt­aufnahme!


Öffnungszeiten
  • Kraftraum:
    täglich von 7:00 – 22:00

  • Anmeldung:
    täglich von 7:00 – 22:00
    nach Terminvereinbarung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner